Mit Texte schreiben Geld verdienen – So leicht geht’s!

texte schreiben geld verdienen

Du bist auf der Suche nach einem passenden Nebenjob und möchtest mit Texte schreiben Geld verdienen? Dann bist du hier genau richtig. In diesem Artikel erfährst du alles darüber, wie du mit Texte schreiben Geld verdienen kannst, wie du einsteigst und wo du deine ersten Kunden findest.

Mit Texte schreiben Geld verdienen

Texte schreiben ist ein beliebter Nebenjob, da er relativ viel zeitliche und örtliche Unabhängigkeit gibt. Es handelt sich dabei um einen einfachen Nebenjob, den man neben dem Studium oder der Schule ausführen kann – außerdem kann er durchaus lukrativ sein. Sofern man an interessante Themen und spannende Kunden kommt, kann man eine ganze Menge über alles Mögliche lernen und sein eigenes Know How erweitern. Auch wenn Texter nach wie vor sehr gefragt sind, gibt es natürlich auch sehr viele Schreiber, die ihren Service anbieten. Entsprechend fällt in den meisten Fällen die Vergütung anfangs gering aus, wobei das aber nicht bedeuten soll, dass man nicht dennoch einen passenden Nebenverdienst aufbauen kann.

Texte schreiben Geld verdienen

Vorteile & Nachteile von Texte abtippen gegen Bezahlung

Wie letztlich bei jedem Job gibt es Vor- und Nachteile dabei, wie du mit Texte schreiben Geld verdienen kannst. Ich habe einige zusammengefasst und für dich aufgeschlüsselt:

Vorteile

Es gibt reichlich Vorteile, die der Job mit sich bringt. In den meisten Fällen ist man zeitlich und örtlich unabhängig und auch nicht unbedingt weisungsgebunden. Entsprechend kann man sich die Arbeit nach eigenem Wunsch einteilen und von überall ausführen. Wie bereits erwähnt, kann man abhängig von der Materie und Kunden eine ganze Menge dazulernen, sein eigenes Know How vertiefen und sich mit Dingen beschäftigen, die in Zukunft relevant sein können. Aufgrund der dauerhaften Nachfrage kommt man relativ einfach an die ersten Aufträge und kann sich, sofern man sich dafür entscheidet, über längere Zeit gute Kunden aufbauen und das Gehalt vergrößern.

Nachteile

Der vermutlich herausstechende Nachteil ist, dass es ein Überangebot gibt und auf den meisten Plattform eine Art der Preisregulierung stattgefunden hat. Sofern man keine Spezialisierung wie Werbetexten, SEO oder sonstiges anbietet, kann das Geld sehr mau ausfallen. Aufgrund der hohen Anzahl an Mitbewerben kam es ebenfalls zu einem Preisverfall, da letztlich jeder mit Texte schreiben Geld verdienen kann und seinen Service möglichst günstig anbieten möchte (um an neue Aufträge zu kommen). Doch sofern man sich mit der Zeit einen kleinen Kundenstamm aufbaut, gibt es dauerhaft Aufträge und man kann sich zumindest einen Nebenverdienst errichten.

Wie du mit online Texte schreiben startest

online texte schreiben

Es gibt mehrere Wege, wie du mit dem Texten anfangen kannst. Um dir eine Übersicht zu verschaffen, habe ich dir die gängigsten Wege aufgezeigt, wie du mit deinem Nebenjob als Texter beginnen kannst:

Job Marktplätze

Sofern du auf der Suche nach deinen ersten Kunden bist, dann kannst du deine Dienste über sogenannte Job Marktplätze im Internet anbieten. Dabei gibt es sogar Plattformen, die sich direkt mit dem Erstellen von Texten beschäftigen. Beispiele hierfür sind Textbroker oder Transcribe.me in denen du dein Talent anbieten kannst und mit potenziellen Kunden zusammengebracht wirst. Alternativ kannst du dich auch auf größeren Jobplattformen wie Fiverr und Upwork eintragen und dich auf Aufträge bewerben. Letzteres ist empfehlenswert, da die Verdienstmöglichkeiten deutlich größer sind.

Marketing- und Kommunikationsagenturen

Die meisten Marketing- und Kommunikationsagenturen sind ständig auf der Suche nach Unterstützung, wenn es um Texte schreiben geht. Dabei wird nach allem möglichen gesucht wie zum Beispiel Werbetexte, redaktionelle Texte, wissenschaftliche Texte, Blog Artikel und sogar Social Media Posts. Wenn du erfahren möchtest, wer aktuell auf der Suche nach Textern ist, erfährst du dies in den meisten Jobportalen. Am besten einfach eine kleine Recherche abhalten.

Eigene Marke bewerben

Hierbei handelt es sich vermutlich nicht um den leichtesten Weg, aber du kannst auch deine eigene Marke aufbauen. Dafür benötigst du kaum mehr als eine eigene Website sowie Profile auf Social Media. Auf deiner Website sollten dann alle Informationen über dich und dein Angebot angegeben sein. Anschließend bewirbst du deine Seite über Social Media. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie du eine Website für dich erstellst, kannst du alles dazu in meinem Artikel “Website für kleine Unternehmen erstellen” nachlesen.

Freunde, Bekannte und Familie

Dieser Tipp darf zusätzlich zu allen anderen Möglichkeiten verwendet werden. Wenn du dich dafür entschieden hast, mit Texte schreib Geld verdienen zu wollen, dann solltest du dies auf jeden Fall deinen Freunden, Bekannten sowie deiner Familie mitteilen. Es kann sein, dass jemand gerade auf der Suche nach Textern ist oder jemanden anderen kennt, der aktuell Schreibaufgaben hätte. Die Chancen sind relativ groß.

Exkurs: Mit Texte übersetzen Geld verdienen

mit schreiben geld verdienen

Neben der Erstellung eigener Texte kannst du auch, sofern du mindestens eine Fremdsprache beherrscht, mit Texte übersetzten Geld verdienen. Auf den meisten Plattformen wird ständig nach Übersetzer gesucht. In einer Zeit, in der selten ein Angebot auf nur einer Sprache angeboten wird, sind Übersetzer gefragt wie nie.

Verdienstmöglichkeiten

Da es sich beim Texten als Nebenjob um einen Einsteigerjob handelt, sind die Verdienstmöglichkeiten anfangs überwiegend gering. Die meisten Aufträge werden nach Wörtern vergütet – abhängig von deinem Talent und Know How meist zwischen 2 und 5 Cent pro Wort. Abhängig von deiner Geschwindigkeit und verfügbaren Zeit kann dabei dennoch einiges zusammenkommen. Je länger du den Job ausführst und je mehr Kunden du hast, wird natürlich ebenfalls Auswirkungen auf deine Bezahlungen haben. Sofern du dich zum Beispiel auf Werbetexten oder SEO spezialisierst, kannst du pro Artikel mehrere hundert Euro verlangen. Wie du siehst, sind die Verdienstmöglichkeiten abhängig davon, wie sehr du dich für den Job einsetzt.  

Als Student Geld verdienen – Jobs für Studenten von Zuhause aus

Selbstverständlich gibt es neben Texte schreiben noch eine ganze Reihe weiterer Möglichkeiten, wie du passives Einkommen generieren und als Student Geld verdienen kannst. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie du einen passenden Nebenjob finden kannst, dann kannst du alles darüber in meinem Artikel Geld von Zuhause verdienen nachlesen.

als student geld verdienen

Fazit

Mit Texte schreiben Geld verdienen ist ein guter Start für Einsteiger. Die Verdienstmöglichkeiten sind abhängig von deiner Spezialisierung, deinem Skill, den Kunden sowie der Zeit, die du dafür zur Verfügung hast. Prinzipiell ist Texten zeitlich und örtlich einteilbar und man kann, sofern man interessanten Kunden finden, spannendes über neue Themen lernen. Wenn du mehr darüber erfahren willst, wie du als Freelancer deine Texter Karriere beginnen kannst, dann kannst du alles darüber in meinem Artikel Freelancer werden in 2022 – So leicht geht’s! nachlesen.


FAQ

Wie viel Geld du mit Texte schreiben verdienen kannst, hängt von mehrere Punkten ab. Unter anderem hängt es von deiner Spezialisierung ab, deiner Erfahrung, deinem Kundenstamm, deiner Bekanntheit und davon, woher du deine Aufträge beziehst.

Ein Transkripteur ist eine Art von Übersetzer. Ein Transkripteur ist jemand, der das gesprochene Wort wortwörtlich oder in zusammengefasster Form in nahezu Echtzeit mitschreibt.

Womit kann man nebenbei als Student Geld verdienen?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie du als Studenten nebenbei Geld verdienen kannst. So kannst du beispielsweise mit Texte schreiben Geld verdienen und dabei deine zeitliche sowie örtliche Unabhängigkeit bewahren.

INHALTSVERZEICHNIS